Ballschule.jpg
  • 2G-Regel im Sport

  • In Tennishallen jetzt nur noch Geimpfte und Genesene erlaubt!

  • Seit dem 25. November, gelten neue Regelungen für den Sportbetrieb in Hessen. Auf der Grundlage des neuen Bundesinfektionsschutzgesetzes hat die hessische Landesregierung die Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) bereits vorzeitig überarbeitet. Die wichtigste Änderung im Sport: Für Erwachsene gilt künftig die 2G-Regelung in gedeckten Sportstätten. Tennis in der Halle ist für Personen über 18 Jahre also nur noch dann möglich, wenn sie geimpft oder genesen sind.

  • Gemäß § 20 (Sportstätten) der CoSchuV gilt in Hessen auch weiterhin: Der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist vollumfänglich und unabhängig von der Personenzahl erlaubt. Auch der Betrieb der Vereins- und Versammlungsstätten ist möglich.

  • Neu ist die 2G-Regelung für gedeckte Sportanlagen. Demnach dürfen in einer Tennishalle nur noch Personen mit vollständigem Impfschutz oder Genesenennachweis anwesend sein.

  • Ausgenommen hiervon sind

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis nachweisen.

Für diesen Personenkreis reicht ein Testnachweis nach § 3 Satz 1 Nr. 3 oder 5 aus:

Antigenschnelltest oder Selbsttest unter Aufsicht (max. 24 Std.)

Testheft für Schülerinnen und Schüler

Kinder unter 6 Jahren oder noch nicht eingeschulte Kinder sind von jeglicher Nachweispflicht befreit.

Tennis macht Spaß

Unabhängig davon ob als Hobby oder leistungsorientiert.

Wir haben eine breite Palette für alle Interessen. Lassen Sie sich animieren und spielen sie Tennis im TVH

Frauen Tennis spielen
Spitzensport

seit mehr als 10 Jahren spielen Mannschaften des TVH auf Landesebene oder höher. Aktuell ist die Herren Mannschaft in der Regionalliga SW unterwegs und repräsentiert dort den Verein bundesweit

Kinder und Jugend

ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit.

Vereinstraining für alle Alterstufen, von Minis bis zu Volljährig, Tennis-Camps, Kooperationen mit Schulen und Kindergärten ist für uns ebenso selbstverständlich wie Leistungsorientierung und Geselligkeit.

Wir wissen wie wichtig diese Rolle für eine funktionierende Gesellschaft ist.

Mannschaftssport

unsere aktiven Spieler/innen in den Mannschaften bilden die aktive Komponente unseres Vereins. Wir haben über alle Altersklassen hinweg verschiedene Mannschaften, und pflegen mit anderen Vereinen Spielgemeinschaften